Name: Gochsheim (Unterfr)
Betriebstellenart: Bahnhof
RL100-Kürzel: NGHM
Kategorie: -
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: BRE
Bahndirektion: N├╝rnberg
Eröffnung: 24.11.1903
Auflösung: 09.12.2007
Strecke(n): 5231 Kitzingen - Schweinfurt Hbf (km 44,61)
Koordinaten: N 50°01'13.08", E 10°16'32.16"

Der heutige Anblick ist reichlich trostlos. Der Güterschuppen ist 1972 abgebrannt und das massive Empfangsgebäude wurde schliesslich 1979 abgerissen. Der Fahrdienstleiter war schon ein Jahr vorher abgezogen worden. Der Personenverkehr endete am 30.05.1987. Bis 2007 wurde der Bahnhof als Ladestelle noch von der Railion bedient (so Wikipedia). Der Netzplan 2014 der Deutschen Bahn weist allerdings nachwievor einen Güterbahnhof aus! Fakt ist: Die Anlagen in Form eines Überholgleises und zwei einseitig angebundenen Ladegleisen sind noch intakt und weitgehend frei von Bewuchs. Die Anschlüsse in ein nahe gelegenes Gewerbegebiet zur EDEKA und zur Firma Mainfrucht wurden jedoch bereits zurückgebaut.


Externe Links:


Verwandte Themen:




image001-small.jpg image002-small.jpg image003-small.jpg image004-small.jpg image005-small.jpg image006-small.jpg image007-small.jpg image008-small.jpg image009-small.jpg image010-small.jpg image011-small.jpg

(Aufnahmedatum: 24.04.2014)



Top