Name: Lohgarten-Roth
Betriebstellenart: Haltestelle
RL100-Kürzel: NLO
Kategorie: 7
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: BEG
Bahndirektion: N├╝rnberg
Eröffnung: 22.05.1888
Auflösung: -
Strecke(n): 5944 Roth-Greding (km 1,52)
Koordinaten: N 49°14'37.29", E 11°05'45.31"

Das ehemalige Stationsgebäude wurde bereits zum 31.12.1979 geschlossen und ist seit 1986 in privater Nutzung durch den Vogelschutzbund Roth. Im damaligen Bahnhof wurde eigens eine Rampe für die Verladung von Flugbenzin zum Rother Militärflughafen gebaut die aber nur von 1937 bis 1945 bestand. Das verbliebene Gleis wurde laut dem Buch von Lars Paulsen über die Gredl noch weiter als Anschluss zur Firma Stockmeier genutzt. Damit dürfte dann wohl die heutige Zimmerei Hochreuther gemeint sein. Das Ladegleis wurde schliesslich 1987 abgebaut. Im Zuge des letzten Umbaus 2005 oder 2006 wurde der Schüttbahnsteig durch eine Fertigelementvariante mit 76 cm Höhe ersetzt.


Externe Links:


Verwandte Themen:




image001-small.jpg image002-small.jpg

(Aufnahmedatum: 19.05.2013)



Top