Name: Münchberg
Betriebstellenart: Bahnhof
RL100-Kürzel: NMBG
Kategorie: 5
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: BEG
Bahndirektion: Nürnberg
Eröffnung: 01.11.1848
Auflösung: -
Strecke(n): 5025 Münchberg-Helmbrechts (km 0,57)
5026 Münchberg-Zell (Oberfr) (km -0,48)
5100 Bamberg-Hof Hbf (km 102,97)
Koordinaten: N 50°11'21.07", E 11°47'26.91"

Die Anlagen des Bahnhofs stehen heute unter Denkmalschutz. Das Stationsgebäude wurde zwischen 1853/54 als Ziegelbau mit Gneis verblendet errichtet und ist seit 1902 verputzt. Die Lagerhalle entstand zwischen 1891 und 1895. Die beiden mechanischen Stellwerke gibt es seit 1937. Von den beiden Nebenstrecken ist nur noch die nach Selbitz zumindest bis Helmbrechts in Betrieb. Die Strecke nach Zell (Oberf) ist nur auf einem kurzen Stück von etwa 1,7 Kilometer als Anschlussgleis zum nahegelegenen Umspannwerk Mechlenreuth in Betrieb.

Chronik der zuführenden Strecken:

  • 01.11.1848 Neuenmarkt-Wirsberg-Hof (Eröffnung als Teil der Ludwig-Süd-Nord-Bahn Bamberg-Hof)
  • 01.06.1887 Münchberg-Helmbrechts (Eröffnung als Teil der Strecke Münchberg-Selbitz)
  • 18.10.1902 Münchberg-Zell (Oberfr) (Eröffnung der Strecke Münchberg-Zell)
  • 25.02.1924 Helmbrechts-Selbitz (Eröffnung als Teil der Strecke Münchberg-Selbitz)
  • 25.09.1971 Münchberg-Zell (Oberfr) (Einstellung des Gesamtverkehrs der Strecke Münchberg-Zell)
  • 30.05.1976 Helmbrechts-Selbitz (Einstellung des Personenverkehrs der Strecke Münchberg-Selbitz)
  • 30.05.1976 Schauenstein-Selbitz (Einstellung des Güterverkehrs der Strecke Münchberg-Selbitz)
  • 31.03.1987 Helmbrechts-Schauenstein (Einstellung des Güterverkehrs der Strecke Münchberg-Selbitz)

Externe Links:


Verwandte Themen:




image001.jpg image002.jpg image003.jpg image004.jpg image005.jpg image006.jpg image007.jpg

(Aufnahmedatum: 29.10.2014)



Top