Name: Regensburg-Walhallastraße
Betriebstellenart: Bahnhof
RL100-Kürzel: NRWA
Kategorie: -
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: BEG
Bahndirektion: Nürnberg
Eröffnung: 12.12.1859
Auflösung: -
Strecke(n): 5860 Regensburg Hbf-Weiden (Oberpf) (km 4,31)
Koordinaten: N 49°01'50.45", E 12°07'59.34"

Der Name des Bahnhofs änderte sich zum 01.06.1934 von Walhallastraße in Regensburg-Walhallastraße. Derzeit erfolgt von hier nur die Bedienung eines Güteranschlusses zur Walhalla Transportbeton. Die Bedienung im Personenverkehr wurde zum 03.06.1984 eingestellt. Es soll aber 2017 weiter südlich wieder ein neuer Haltepunkt entstehen. Derzeit gibt es im Regensburger Stadtgebiet neben dem Hauptbahnhof nur noch Prüfening und Burgweinting.

Zwischen 1892 und 1968 gab es schon mal einen Haltepunkt der allerdings als Lokalbahnhof Walhallastraße bezeichnet wurde. Dieser lag an der schmalspurigen Walhallabahn die von Stadtamhof nach Wörth an der Donau fuhr und hatte eine Umladeanlage zur normalspurigen Hauptbahn.

Im Nebengebäude des Bahnhofs befindet sich das Clubheim des MEC Regensburg.


Externe Links:


Verwandte Themen:




image001.jpg image002.jpg

(Aufnahmedatum: 30.08.2014)



Top