Name: Gotteszell
Betriebstellenart: Bahnhof
RL100-Kürzel: NGZ
Kategorie: 6
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: BEG
Bahndirektion: N├╝rnberg
Eröffnung: 16.09.1877
Auflösung: -
Strecke(n): 5634 Landshut (Bay) Hbf-Bayerisch Eisenstein (DB-Grenze) (km 95,92)
9581 Gotteszell-Blaibach (km 0,0)
Koordinaten: N 48°57'28.32", E 12°58'58.65"

Das Ensemble des Bahnhofs mit Empfangsgebäude, Nebengebäude, Güterhalle und Weichenwärterhaus steht heute unter Denkmalschutz. Hier zweigt die inzwischen nur noch bis Viechtach reichende Strecke Gotteszell-Blaibach ab. Diese wird heute von der privaten Regentalbahn AG noch im Güterverkehr betrieben. Zudem finden regelmäßig Fahrten im Museumsbetrieb mit der "Wanderbahn" statt.

Chronik der zuführenden Bahnstrecken:

  • 16.09.1877 Plattling-Ludwigsthal (Eröffnung des Abschnitts der Strecke Plattling-Bayerisch Eisenstein)
  • 15.11.1877 Ludwigsthal-Bayerisch Eisenstein (Eröffnung des Abschnitts der Strecke Plattling-Bayerisch Eisenstein)
  • 10.11.1890 Gotteszell-Viechtach (Eröffnung des Abschnitts der Regentalbahn Gotteszell-Blaibach)
  • 02.01.1928 Viechtach-Blaibach (Eröffnung des Güterverkehrs auf dem Abschnitts der Strecke Gotteszell-Blaibach)
  • 01.02.1928 Viechtach-Blaibach (Eröffnung des Personenverkehrs auf dem Abschnitts der Strecke Gotteszell-Blaibach)
  • 04.02.1991 Fichtental-Blaibach (Stilllegung des Abschnitt der Regentalbahn Gotteszell-Blaibach)
  • 30.04.1991 Viechtach-Gotteszell (Einstellung des Personenverkehrs auf dem Abschnitt der Strecke Gotteszell-Blaibach)
  • 31.03.1993 Viechtach-Fichtental (Einstellung des Güterverkehrs auf dem Abschnitt der Strecke Gotteszell-Blaibach)
  • 01.09.1993 Viechtach-Fichtental (Stilllegung des Abschnitts der Strecke Gotteszell-Blaibach)

Externe Links:


Verwandte Themen:




image001.jpg image002.jpg image003.jpg image004.jpg image005.jpg image006.jpg image007.jpg image008.jpg

(Aufnahmedatum: 30.11.2014)



Top