Name: Oberriedenberg
Betriebstellenart: Haltestelle
RL100-Kürzel: NOG
Kategorie: -
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: -
Bahndirektion: N├╝rnberg
Eröffnung: 17.12.1908
Auflösung: 27.05.1988
Strecke(n): 5211 Jossa-Wildflecken (km 23,59)
Koordinaten: N 50°19'18.26", E 09°51'54.46"

Ursprünlich hatte Oberriedenberg durch den Basaltabbau am Farnsberg und am Kellerstein/Gebirgsstein entsprechenden Güterverkehr vorzuweisen. Leider hatte das nur bis 1970 Bestand. Die Anlagen des ehemaligen Bahnhofs sind bis auf die Bahnsteigkante und reichlich Schotter verschwunden. Der Stückgutverkehr wurde schon 1962 eingestellt. Die Signalanlagen, Weichen und Abstellgleise sind seit 1977 abgebaut. Seit 1974 war das Gebäude unbesetzt und wird zwischenzeitlich privat genutzt.


Externe Links:


Verwandte Themen:




image001.jpg image002.jpg image003.jpg image004.jpg image005.jpg

(Aufnahmedatum: 03.06.2015)



Top