Name: Oberhaid
Betriebstellenart: Bahnhof
RL100-Kürzel: NOH
Kategorie: 5
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: BEG
Bahndirektion: N├╝rnberg
Eröffnung: 01.08.1852
Auflösung: -
Strecke(n): 5102 Bamberg-Rottendorf (km 7,15)
Koordinaten: N 49°55'46.16", E 10°49'03.53"

Das ursprüngliche Empfangsgebäude wurde bereits 1977 abgerissen und durch einen zweckmäßigen Neubau ersetzt. Erhalten geblieben ist dagegen der alte hölzerne Güterschuppen. Die Anlagen werden über ein Drucktastenstellwerk vom Typ Sp Dr S60 gesteuert. Der Zugang zu den schmalen Bahnsteigen ist durch eine Bahnsteigsperre gesichert die vom örtlichen Fahrdienstleiter geöffnet wird.

Stand 19.10.2020 ist geplant im Rahmen der Variantenprüfung zur Modernisierung der Streckentechnik den Bahnübergang km 7,369 in Oberhaid durch eine Überführung bei km 7,314 zu ersetzen, weiterhin eine Überführung bei km 6,716. Zudem soll ein ESTW in Staffelbach entstehen. Dadurch entfällt dann der Fahrdienstleister. Aus Sicherheitsgründen soll zudem die höhengleiche Überquerung der Gleise durch eine Überführung ersetzt werden.


Externe Links:


Verwandte Themen:




image002.jpg image003.jpg image004.jpg image001.jpg

(Aufnahmedatum: 12.07.2015)



Top