Name: Hallstadt (b Bamberg)
Betriebstellenart: Bahnhof
RL100-Kürzel: NHAL
Kategorie: 5
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: BEG
Bahndirektion: N├╝rnberg
Eröffnung: 15.02.1846
Auflösung: -
Strecke(n): 5100 Bamberg-Hof Hbf (km 3,45)
Koordinaten: N 49°55'47.79", E 10°53'06.98"

Die Grundsteinlegung des Hallstadter Bahnhofs erfolgte am 08.07.1844. Doch es sollte noch zwei Jahre dauern bis Züge an der Station hielten. Die Einweihung des zweistöckigen Empfangsgebäudes folgte aber erst am 01.09.1880. Leider musste es im April 2007 weichen da es dem viergleisigen Ausbau der Schnellfahrstrecke Nürnberg-Erfurt im Weg war. Zudem sollte Platz für eine P+R Anlage geschaffen werden. Im Zuge der Bauarbeiten wurde weiterhin ein neuer Zugang zum Inselbahnsteig Gleis 2/3 über die neu gebaute Unterführung Michelinstraße geschaffen. Bis 1980 gab es noch ein mechanisches Stellwerk das sich in einem Anbau auf der Gleisseite befand. Heute werden die Weichen und Signale von Bamberg aus ferngesteuert.


Externe Links:


Verwandte Themen:




image001.jpg image002.jpg image003.jpg image004.jpg image005.jpg

(Aufnahmedatum: 28.10.2014)



Top