Name: Burgthann
Betriebstellenart: Haltestelle
RL100-Kürzel: NBUT
Kategorie: 5
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: BEG
Bahndirektion: Nürnberg
Eröffnung: 1875
Auflösung: -
Strecke(n): 5850 Regensburg-Nürnberg (km 78,99)
5932 Burgthann-Allersberg (km -0,12)
Koordinaten: N 49°20'33.02", E 11°18'33.05"

Am Gleis Richtung Nürnberg steht noch das ursprüngliche heute nicht mehr genutzte Stationsgebäude des erst 1875 eröffneten Haltes Rübleinshof. Mit Eröffnung der Nebenbahn nach Allersberg änderte sich 1902 der Name nach Burgthann. Die Strecke wurde 1973 stillgelegt und die Anlagen zurückgebaut. Das eigens dafür errichtete in Holz ausgeführte Stationsgebäude mit angebauter Ladehalle stand an Stelle der Einfahrt in den heutigen Parkplatz. Wer sich heute hier aufhält würde nicht vermuten das es sich einstmals um einen Bahnhof handelte.


Externe Links:


Verwandte Themen:




image001.jpg image002.jpg image003.jpg image004.jpg image005.jpg

(Aufnahmedatum: 30.09.2012, 10.12.2015)



Top