Name: Roth
Betriebstellenart: Bahnhof
RL100-Kürzel: NRO
Kategorie: 3
Bundesland: Bayern
Aufgabenträger: BEG
Bahndirektion: N├╝rnberg
Eröffnung: 01.10.1849
Auflösung: -
Strecke(n): 5320 Treuchtlingen-Nürnberg Hbf (km 36,20)
5944 Roth-Greding (km -0,06)
5971 Nürnberg Hbf-Roth (km 25,66)
Koordinaten: N 49°14'28.03", E 11°04'58.52"

Die Planung für das Stationsgebäude gehörte in die Zuständigkeit von Bürklein. Diese wurde am 05.02.1848 mit einer Änderung der inneren Aufteilung genehmigt. Allerdings konnte erst 1856 das endgültige Gebäude mit weiteren Abweichungen seiner Bestimmung übergeben werden.

Im aktuellen Ausbauzustand hat die Bahnanlage 7 Gleise mit Laderampe und ein Abstellgleis zu bieten. Im Fernverkehr werden aber aktuell nur Gleis 2 und 3 bedient. Weiterhin endet auf Gleis 90 und 91 seit 2001 die S2 Roth-Nürnberg-Altdorf. Von Gleis 1 fährt noch die Nebenbahn nach Hilpoltstein auf dem verbliebenen Teilstück der Strecke nach Greding.

Chronik der zuführenden Bahnstrecken:

  • 01.10.1849 Schwabach-Pleinfeld (Eröffnung als Teil der Ludwig-Süd-Nord-Bahn)
  • 22.05.1888 Roth-Greding (Eröffnung)
  • 28.05.1972 Thalmässing-Greding (Einstellung Gesamtverkehr des Abschnitts der Strecke Roth-Greding)
  • 29.09.1974 Hilpoltstein-Thalmässing (Einstellung Personenverkehr des Abschnitts der Strecke Roth-Greding)
  • 01.01.1998 Hilpoltstein-Thalmässing (Einstellung Güterverkehr des Abschnitts der Strecke Roth-Greding)
  • 09.06.2001 Nürnberg-Roth (Eröffnung des eigenen Gleises für die S-Bahn S2 Roth-Altdorf)

Externe Links:


Verwandte Themen:




image001.jpg 143_621_20130519_01p.jpg image003.jpg

(Aufnahmedatum: 19.05.2013)

Seit 21.12.2013 ist der neue Hausbahnsteig mit einer Höhe von 76cm in Betrieb, was die Fahrgäste mit Fahrtziel Hilpoltstein freuen dürfte.


image004.jpg image005.jpg image006.jpg image007.jpg image008.jpg

(Aufnahmedatum: 07.03.2014)



Top